Matthias Garff, geboren 1986 in Solothurn, CH, lebt und arbeitet in Leipzig. Von 2008 bis 2015 studierte er an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Fachklasse, Prof. Grossarth. Meisterschüler, Prof. Dammbeck. Ausstellungen in Stuttgart, Dresden, Leipzig, Görlitz, Buenos Aires. Seine Werke sind u.a. in Privatsammlungen in Dresden, der Sammlung Skulpturengarten Weisser Hirsch und der Sammlung des Museums Bautzen vertreten.

 

Ausstellungen

2017   Galerie Margareta Friesen, Dresden, Tête-à-Tête
2017   Galerie Tobias Schrade, Ulm, Matthias Garff und Marc Taschowsky
2017   Josef Filipp Galerie, Leipzig, Matthias Garff: Stempelbilder
2017   Pius-Hospital Oldenburg, Kirsten Brünjes und Matthias Garff
2016   Josef Filipp Galerie, Leipzig, Kleine Insektenschau
2015   Galerie bipolar, Leipzig, Staub
2014   Galerie Brüderstraße, Görlitz, Homo erectus
2014   Galerie Margareta Friesen, Dresden, Altweltaffen positiv
2013  TGF, Freital, Die Argentinische Verwandtschaft
2012   HfBK Dresden, Der Argentinische Garten - Europapremiere  
2012   Hochschule für Bildende Künste Dresden, TAUBE OHREN

Ausstellungsbeteiligungen

2017   Fetti Amore, Leipzig, Ein Kunst.Herz 4
2017   PILOTENKUECHE, Leipzig, Final Exhibition: “Buttersäuer-Senf”
2017   Galerie Kunstück, Oldenburg, Tierisch III
2016   Jahresausstellung Darmstädter Sezession
2016   Westpol Airspace, Leipzig, ..and found
2016   Zuständige Behörde, Leipzig, Star Dreck
2015   Galerie Margareta Friesen, Dresden, Abstrakt
2015   HILO Galeria, Buenos Aires, Open Studio
2015   La Ira de Dios, Buenos Aires, Afuera
2015   Josef Filipp Galerie, Leipzig, Ménagerie
2015   24-Stunden-Ausstellung, Leipzig, Super!MACHT
2015   Galerie tiliart, Dresden, Vögel und Heilige
2014   OSTRALE, Dresden, Around You
2014   Galerie module, Dresden, IMPORT=EXPORT II
2014   Sächsischer Landtag, Dresden, Schöne Schwestern
2013   Atelierhof Kreuzberg, Berlin, PLURALPROJEKT 2013
2013   Hochschule für Bildende Künste Dresden, Diplomausstellung
2013   it‘s mee gallery, Stuttgart, IMPORT=EXPORT

Stipendien, Preise

2016   Wettbewerb Kunst am Bau, Finanzamt Grimma, 3. Platz
2016   Nominierung für den Preis der Darmstädter Sezession
2015   La Ira de Dios, Buenos Aires, Artist-in-Residency

Publikationen

2014   Matthias Garff "Homo erectus", Galerie Brüderstraße, Görlitz

Sammlungen

Städtische Sammlung Bautzen (Dauerausstellung Museum Bautzen)
Sammlung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
Sammlung Skulpturengarten Weisser Hirsch, Dresden